Warum ist diese Krise da? Wozu könnte sie dienen?

Warum ist diese Krise da? Wozu könnte sie dienen?

Ideen aus Blog- und Youtube-Kommentaren

Januar 2021: Aktueller Hinweis, dem weiteren Text aus März 2020 vorangestellt

Seit März 2020 ist natürlich viel geschehen und es gab immer mehr Einblicke in die Hintergründe der sog. Pandemie bzw. PLANdemie. Wer hier mehr wissen möchte, sollte sich mit dem WEF (World Economic Forum), den alljährlichen Treffen im Schweizer Davos, dem Gründer Klaus Schwab (70er Jahre) und den Plänen, die im Buch „The Great Reset“ beschrieben sind. Auf Deutsch: „der große Neustart“. Es geht um Macht von BigTech und Eliten, um Kontrolle durch immer weitere Digitalisierung aller Ebenen, Förderung von NGOs in jeglicher Form (EU ist letztlich nur eine NGO), Abschaffung der Nationalstaaten und sozialistischen Import à la China. Der Mittelstand, der einzelne Unternehmer soll abgeschafft werden. Ketten und Konzerne kaufen die Reste und Insolvenzen auf. Ein marodes internationales Finanzsystem soll im Windschatten der Zerstörung der Weltwirtschaft wegen Corona saniert werden. Besitz wird abgeschafft. Mit dem sog Transhumanismus soll der Mensch mit der Technologie verschmolzen werden, z.B. durch digital codierte Impfungen oder Implantation von Chips oder Nutzung von 5G zur Beeinflussung von physiologischen Vorgängen durch u.a. Zuhilfenahme von Nano-Technologie. Das ist kein Science-Fiction, das ist alles schon da.

Meine Analyse in Buchform:

Perspektive im März 2020

„Idiotische Frage!“ meinen Sie vielleicht. Wenn ein Virus ausbricht, das sich so rasch verbreitet und gefährlich ist – weil so „neuartig“ -, dann ergeben sich all diese Dinge zwangsläufig. Zum Schutz der Menschen vor Ansteckung und Krankheit.

So weit, so gut.

Viele Menschen sind alber mittlerweile irritiert und stellen Fragen zu den Ereignissen und ihren Begründungen. Deshalb nun diese Unterseite – Sozusagen Teilen der Meinungen an Sie. Weitere Inputs finden Sie auch im Blog (unten als Anhang) und unter den Youtube-Videos.

 

Es wurden unglaublich viele Fragen in den Blog-, Youtube-Kommentaren und als E-Mails in Bezug auf die Ereignisse gestellt. Es konzentriert sich um einige zentrale Themen. Ich nenne diese hier einmal und überlasse Ihnen die Bewertung.

Hören Sie auf Ihre innere Stimme, auf Ihren Bauch. Und das am besten nicht vor der laufenden Tagesschau.

Viele Menschen horchen gerade auf. Und das ist es genau, weshalb ich mich hier im bescheidenen Rahmen engagiere.

Vorneweg die User, danach meine Ideen sowie ganz unten eine Prognose

Diese Ideen haben Leser und Zuschauer

  • Das „Virus“ löst diffuse Ängste aus – so diffuse, wie diese Partikel letztlich selbst sind. Die IDEE „Virus“ wäre als Cover-Story für andere Manöver geeignet
  • Wir können mehr zu Gemeinschaft und Miteinander zurückkommen
  • Die Coronakrise als politisches Ablenkungsmanöver?
  • 2011-Propaganda (3Sat): Genau dieselbe Inszenierung bereist schon einmalHIER
  • NDR 2009 – Profiteure der Angst – SARS H1N1 H5N1 – Impfstoff-Marketing mit erfundenen Pandemien
    Schweinegrippen-Schwindel 2009 – Doku auf ARTE – HIER  /  Auf Bitchute – HIER
  • 9.3.20: Wer profitiert von allem? – Ideen dazu HIER
  • Alles eine Inszenierung? – User-Link – HIER
  • Sanierung des maroden Finanzsystems? – die Niedrigzinspolitik hatte die Blase vergrößert. USA und EZB drucken jetzt Geld. Die EU-Stabilitätskriterien wurden vor wenigen Tagen (um den 18.3.20) ausgehebelt – HIER ein Userlink
  • Sanierung maroder Staatsverschuldungen?
  • USER-Ideen zur Virusherkunft, Klassifizierung – Über Patente auf Coronaviren usw. –  HIER
  • USER-Link: Oliver Janich zu Italien, China und Hintergrunddaten – HIER
  • Bargeldabschaffung – somit ist es gläserne Kontrolle möglich und die Banken können auf ALLE Guthaben der Menschen negative Zinsen erheben. Dies geht auf Bargeld nicht. HIER ein Userlink
  • Impfzwänge durchsetzen? – Flugverbot für Nicht-Geimpfte durchsetzen? (China bastelt offenbar schon daran)
  • Global Macht- und Kontrollmöglichkeiten ausweiten? – Gesichtskontrolle in China wurde seit Corona verstärkt – glauben Sie, das wird zurückgebaut?
  • digitalen Heim-Schulunterricht installieren und aufrechterhalten – für immer
  • Homeoffice installieren und als Normalität erhalten – für immer
  • Kurzarbeit durchsetzen und als Standard installieren
  • Medikamente und Impfstoffe verkaufen? – Trotz oft schädlicher Nebenwirkungen und fraglichem Nutzen?
  • Schwächung der Nationalstaaten? – mehr internationale Zugriffe von Finanzaktionisten?
  • Von Usern genannte Namen von kritischen Menschen: Dr. Wolfgang Wodarg, Dr. Rüdiger Dahlke, Schöning, Andreas Bircher, Raphael Bonelli (psych.), Jörg Spitz, Dr. med. Ingfried Hobert, Prof. Dr. Bhakdi

Ein User-Kommentar unter einem meiner Videos

●CORONA●

  • Die Corona-Hysterie eignet sich perfekt dafür, um Bürgerrechte einzuschränken oder ganz abzuschaffen:
  • Corona macht möglich, dass sich Menschen freiwillig unter Quarantäne, was nichts anderes als eine andere Form von Haft ist, stellen lassen
  • Corona macht möglich, dass wir uns an verstärkte Polizei – und Militärpräsenz auf unseren Straßen gewöhnen.
  • Corona macht möglich, dass sich Menschen nicht mehr versammeln dürfen oder wollen! Einschränkung der Versammlungsfreiheit (Frankreichs Gelbwesten erlahmen!)
  • Corona macht möglich, dass Menschen gegen ihren Willen geimpft und zugleich verchipt werden können. Die verfassungsrechtliche „körperliche Unversehrtheit eines Menschenlebens“ ist dann passé.
  • Corona macht möglich, das Bargeld, unter dem Vorwand von Ansteckung, abzuschaffen
  • Corona macht, zwecks Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung, die totale Überwachung möglich.
  • Corona ist das perfekte Alibi für den Zusammenbruch des Finanzsystems. Somit bleiben die wirklichen Gründe und wahren Versurscher im Hintergrund
  • Corona lenkt womöglich davon ab, dass die Menschen in Wuhan an der Strahlung von 5G erkrankt und gestorben sind, nicht aber am Virus. Denn in Wuhan ist 5G seit Herbst 2019 vollständig ausgerollt und in Betrieb! Wurde Corona erfunden, um von der Belastung durch 5G abzulenken?
  • Der Corona-Virus erzeugt Angst. Diese Angst ist ansteckender als der Virus. Und das scheint gewollt! Denn hat der Mensch erst Angst, dann lässt er alles mit sich geschehen und sich alles einreden