Klopftherapie: Gefühle regulieren - Blockaden lösen

Das SPOT-Konzept: mehr als nur "Meridian-Klopfen", EFT, MET, PEP oder schlichtes Tapping

2022: die Welt steht täglich mehr Kopf. Ängste und andere Beschwerden nehmen zu. Alte oder bisher unbewusste Themen brechen bei vielen Menschen auf. Sie warten förmlich auf „Betreuung“. Oder man kann sie nicht mehr aushalten und muss einfach endlich etwas tun und Hilfe suchen. Das Kopfkonzept PEP / SPOT kann rasch und nachhaltig Abhilfe schaffen. Außerdem gibt es das Werkzeug mit nach Hause, um auf dem Sofa (oder überall anders) bei Bedarf selbst für Angst- und Stressabbau zu sorgen. Es funktioniert verblüffend gut!

Therapie der Zukunft: tiefe und schnelle Veränderungen OHNE ewiges „Darüber-Reden“ – gerade bei tief sitzenden Themen, Problemen, Ängsten, Blockaden, Traumata und psychosomatischen Symptomen

 

Das umfassende SPOT-Therapie-Konzept löst im Gehirn Blockaden, Verdrängung und körper-kränkende Einflüsse auf. Dadurch kommt es zu einer gesunden und harmonischen Neu-Ordnung der abgespeicherten Informationen. Die Energie fließt erneut und Sie fühlen sich in Körper, Seele und Geist wieder wohl und entspannt

 
</