NDR3  Rotes Sofa   |   7. Mai 2019   |   Hypnose

Willenlos? Show oder Therapie?


Michael Wittenborn  |  Film: Hartwig Seeler: Gefährliche Erinnerung

Kommentar zur Sendung  |   Ist Hypnotisiert-Werden gefährlich?

Am Dienstag, den 7. Mai 2019, wurde in DAS! - Rotes Sofa (NDR 3) - der Beitrag zu Michael Wittenborn und seinem neuen Film  (Sa, 11.5.19, ARD, 20:15 Uhr) ausgestrahlt. Man lud mich ein, für die Einspielung zum Thema Hypnosetherapie mitzuwirken.

 

Ich möchte mich herzlich bei Frau Bergmann und Team von DAS! bedanken, auch bei Frau Böhm für ihren Mut, sich in eine echte Hypnose-Sitzung zu wagen - noch dazu bei einem Fremden (mir :) ). Es hat mir Spaß gemacht - auch, wenn ich seit der Sendung einen neuen Vornamen habe (Markus).

 

Zur TV-Sendung (mein Beitrag) möchte ich zum besseren Verständnis etwas hinzufügen, da es missverstanden werden könnte von Menschen, die mit Hypnose-THERAPIE keine Erfahrung haben:

  • Mein Vorname ist tatsächlich noch Marc und nicht Markus
  • Ich "hypnotisiere" nicht, sondern begleite durch einen SELBSTBESTIMMTEN Therapie-Prozess in einem tiefen Entspannungszustand, Trance genannt. Der Mensch bleibt die ganze Zeit in Kontakt mit mir (Gespräch)  - dies ist so gewollt. Gleichzeitig ist der Mensch sehr tief in seine Innenwelt eingetaucht. Der Mensch kann JEDERZEIT z.B. abbrechen oder auf Toilette gehen
  • Die Einleitung der "Tiefenentspannung" dauert auf keinen Fall 30 Minuten. Dies dauert in der Regel max. ca. 10 Minuten, oft geht es viel schneller - gerade bei Wiederholung
  • Zwar kenne ich natürlich Sigmund Freud, den Begründer der Psychoanalyse. Jedoch arbeite ich NICHT nach der damals vorherrschenden "Programmier-Hypnose", sondern mit modernen Verfahren, die viel effektiver und nachhaltiger sind. Selbstverständlich basiert auch meine Arbeit auf den bahnbrechenden Erkenntnissen von Freud zum Unbewussten im Menschen
  • Bei der skizzierten Demo-Hypnose war offensichtlich - das hatte ich auch im Interview bereits gesagt, dies wurde jedoch nicht gesendet -, dass bei Frau Böhm ein tieferes Thema hinter der Autofahr-Angst liegt. Dies müsste natürlich weiter bearbeitet werden, um die Angst ganz auflösen zu können. Ich bin gerne bereit dazu
  • Meine angewandte Methode der selbstorganisatorischen Hypnose ist sehr nachhaltig, da tief im Menschen das Wissen um die Wurzeln der Probleme UND auch die Lösungen bereits vorhanden ist. Diese Lösungs-Kreativität wird in Gang gesetzt, damit das gewünschte Ziel erreicht werden kann.
  • Es gibt dabei viele Möglichkeiten, Hypnose auszuüben - auf alle Fälle wird das Vorgehen IMMER individuell angepasst UND ist absolut sicher - selbst bei traumatischen Hintergründen

Youtube - Komposition aus DAS!  Rotes Sofa vom 7.5.19 - mit ergänzenden Erläuterungen

Falls Sie online einen Termin für ein Vorgespräch buchen möchten, so wählen Sie bitte unbedingt "Erstgespräch erweitert 30 Min." aus. 10 Minuten Normaltermin reichen nicht. Oder rufen Sie uns gerne an. ONLINE TERMINE

  

    Glauben  Sie nicht  alles,  was   Sie  denken  

  

 

Kontakt Allgemeinmedizin Dr. Fiddike Hamburg Grindelallee 91


Ganzheitliche Therapie psychosomatisch von Arzt
Klopftherapie EFT PEP - Arzt - Dr. Marc Fiddike
Praxisinformation Video Allgemeinmedizin Hamburg Fiddike
Hypnose Hypnosetherapie Psychotherapie Trauma Heilung
Urlaub in der Arzt-Praxis Dr. Marc Fiddike Hamburg
Sprechstuden Termine Allgemeinmedizin ganzheitlich Dr. Marc Fiddike

Suche - Ergebnisse im unteren Teil     ---->



 

 

© Dr. Marc Fiddike - Mai 2019