Kurzzeit-Therapie-Ausbildung

April 2022: Die Website ist umgebaut und umgezogen worden

Im Rahmen des Umbaus und Umzugs wurde diese Unter-Seite noch nicht überarbeitet und ist nur in Rohform der alten Daten vorliegend. Sie wird in der nächsten Zeit aktualisiert – wenn es auch mit Gruppen weiter gehen wird.

DANKE für Ihr Verständnis!

Marc Fiddike


________________________________________________________


10.1.22: Leider ist es aufgrund der gesundheitspolitischen Situation und des Corona-Wahnsinns nun dazu gekommen, dass ich die Ausbildung vorerst absagen musste. Es gibt zu viele Hürden und offene Fragen zur Zukunft des Gesundheitssystems – und auch für mich. In solch einer Situation kann ich Ihnen keine Inhalte vermitteln, die vom Live-Miteinander leben. Zoom o.ä. funktioniert dafür nicht und kommt für mich auch nicht in Frage. Tragen Sie sich gern in den Newsletter ein, Sie würden dann erfahren, wann es neue Termine gibt. Es tut mir sehr leid. Alles Gute so lang!


Corona hat für uns alle Vieles lange blockiert und schwierig gemacht.

So lag auch mein Projekt, eine Ausbildung anzubieten, auf Eis. Nun schmilzt das Eis.

Es ist jetzt Zeit, mein Wissen und meine Erfahrung weiterzugeben.

Wir starten in Form von 3 Ausbildungswochenenden ab Mitte Januar 2022.

Vorgesehen sind je 2 Tage (Ein halber Freitag ab 15 Uhr, samstags ganztags, sonntags von 10 – 13 Uhr) im Abstand von 4 bis 5 Wochen. Die Ausbildung ist hochgradig praxisbezogen. Wir werden keine Zeit mit unnötigen theoretischen Analysen oder Diskussionen verbringen. Das, was zählt, ist die reale Erfahrung, dass es funktioniert. Wir SETZEN ALSO UM!

Meine über 20-jährige Erfahrung in selbstorganisatorischer Therapie hat von Jahr zu Jahr mehr die Überzeugung wachsen lassen, dass wahre Heilung oder Besserung von Beschwerden nur aus dem Inneren selbst kommen kann. Damit arbeite ich seit Jahren erfolgreich. Hier hat besonders die selbstorganisatorische und prozessorientierte Hypnosetherapie mich Wunder gelehrt und beobachten lassen. Das wirkt in dieser technokratischen Welt des Machens teils wie Märchenstunde. Und manche Sitzungen laufen auch wie Märchen ab…

Ich habe gelernt, das System selbst arbeiten zu lassen, Auskünfte zu erteilen und Heilungsprozesse in Gang zu bringen. So darf ich immer wieder „dumm und faul“ daneben sitzen und geschehen lassen. Die Weisheit des Unbewussten ist grenzenlos und wir brauchen sie nur in Aktion zu versetzen!

Auch die Klopftechnik in SPOT (weit mehr als der Klassiker EFT. Hinzu kommen tiefenanalytische und systemische Elemente sowie Auflösen von Lösungsblockaden) mit Ihren Möglichkeiten erschließt und löst schnell tiefe, unbewusste Dimensionen.

Ein magischer Aspekt bei allem ist auch, dass Sie – als Therapeut/in – die Inhalte gar nicht genau kennen müssen. Sie können  verdeckt und verblindet arbeiten – es funktioniert. Das Curriculum finden Sie HIER.

Flankiert werden viele Schritte von kinesiologischen Abfragen (Muskeltest)

Sie bekommen an diesen drei Wochenenden die wichtigsten Grundelemente geliefert. Das Wichtigste ist bei allem die Praxisorientierung: SELBER TUN!

Die Inhalte kommen aus der prozessorientierten Hypnosetherapie, der Klopftechnik SPOT, der Kinesiologie, Blockadelösungen, systemischer Arbeit und anderem.

Die Fortbildung findet statt in Hamburg in meinen Praxisräumen. Es gibt insgesamt 5 (6) Räume zum Verteilen für die Gruppenarbeit sowie viele Möglichkeiten für die Mittagspause oder abends zum Essen. Die Praxis liegt nur 10 Minuten Fußweg zum ICE-Bahnhof Hamburg-Dammtor entfernt, die Busse fahren direkt vor der Tür 2 Stationen im 3-Minuten-Rhythmus dorthin. Unterkünfte finden Sie in Hamburg zuhauf. Auch airBnB, für Backpacker, Pensionen oder natürlich Hotels aller Kategorien.

Das Angebot richtet sich an Ärzte, Psychologen, Psychotherapeuten, Heilpraktiker, assoziierte Gesundheits- oder Beratungsberufe und auch Naturtalente. Voraussetzung ist überzeugende Erfahrung in der psychologischen Behandlung, Beratung oder sonstigen Begleitung von Menschen. Des Weiteren sollten Sie Basiswissen über psychologische Funktionen und Krankheitskategorien sowie ausreichende Selbstreflexionsfähigkeit und optimalerweise eigene Therapieerfahrung mitbringen.

  • Gruppengröße: mind. 8, max. 12 Personen
  • Ort: Praxis Dr. Marc Fiddike, Grindelallee 91, 20146 Hamburg
  • Zeiten:   (ist wegen „Corona“ verschoben)
    • Fr., 18.2.22 / 15-19 Uhr – Sa., 19.2.22 / 9:30 – 19:00 Uhr – So., 20.2.22 / 10:00 – 13:00 Uhr
    • Fr., 25.3.22 / 15-19 Uhr – Sa., 26.3.22 / 9:30 – 19:00 Uhr – So., 27.3.22 / 10:00 – 13:00 Uhr
    • Fr., 22.4.22 / 15-19 Uhr – Sa., 23.1.22 / 9:30 – 19:00 Uhr – So., 24.1.22 / 10:00 – 13:00 Uhr
       
  • Kosten: 450,- Euro pro Wochenende. Die Absagefrist beträgt 4 Wochen
  • Bitte Hausschuhe oder Ähnliches sowie 1 Decke mitbringen
  • Das Anmeldeformular finden Sie HIER

Ich freue mich auf Ihr Interesse!

Herzliche Grüße

Marc Fiddike

2021